Corona Infos

Das Wichtigste


o Unter nachfolgendem Link finden Sie die aktuelle Rechtsverordnung sowie weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie im Saarland
https://corona.saarland.de/DE/service/massnahmen/massnahmen_node.html

o Anreise - Nachverfolgbarkeit
Wir senden mit den Buchungsunterlagen eine Erfassungsliste.

o Mindestabstand von 1,50 m:
zu anderen Personen
Grundsätzlich ist die Einhaltung des Mindestabstandes zwischen den Beschäftigten und den Gästen einzuhalten.
Betriebsbedingter Gästekontakt ist auf ein Mindestmaß zu begrenzen.
(Für Fragen erreichen Sie uns unter 01522-4781950 gerne auch SMS oder Whatsapp)
Auch die Abstände von Gästen verschiedener Gruppen untereinander sind entsprechend sicherzustellen.
Aus diesem Grund gelten folgende Regeln, wenn mehrere Wohnungen belegt sind:
Die Gäste von Wohnung Asterix werden gebeten, das große Tor zu nutzen, um auf das Grundstück zu kommen.
Die Gäste von Wohnung Obelix und Idefix werden dann das kleine Tor nutzen.
Die Sitzgelegenheiten sind entsprechend angeordnet, Schutzabstände am Eingangsbereich, auf Treppen, an Türen und in Sanitärräumen sind gegebenenfalls einzuhalten.
Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, ist eine Absprache erforderlich.

o Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung
beim Einkaufen, im ÖNPV, bei Kontakt mit vulnerablen (risikogefährdeten) Personen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann,

o Hygiene:
Von uns aus findet nach jedem Gästewechsel eine gründliche Reinigung der Wohnungen statt.
Für die persönliche, regelmäßig durchzuführende Hygiene sowie die entsprechende Reinigung und Desinfektion innerhalb der Wohnungen während des Aufenthalts ist selbst zu sorgen.
Benutztes Geschirr, Gläser und Besteck unbedingt mit der Geschirrspülmaschine spülen. Auch vor Ihrer Abreise! Wenn die Maschine bei Ihrer Abfahrt noch nicht fertig ist, räumen wir sie aus.
Alle Räumlichkeiten sind regelmäßig zu lüften. Es ist auf einen kontinuierlichen Luftaustausch zu achten.

o Restaurants:
sind größtenteils geöffnet, Vorreservierung sinnvoll, Kontaktangaben erforderlich,

o Sehenswürdigkeiten:
sind größtenteils geöffnet, bitte vorher aktuelle Infos einholen,

o Stornobedingungen bezüglich Corona
1. Eine Stornierung des Mietvertrages muss immer schriftlich erfolgen.
2. Bei einer Reisewarnung für unseren Landkreis Merzig-Wadern erfolgt eine kostenlose Stornierung.
3. Bei einer Stornierung von Gästen aus Landkreisen oder Orten mit Reisewarnung (z.B. bei denen die 50 pro 100.000 Coronaregel vorliegt) erfolgt eine kostenlose Stornierung für die betroffenen Personen, nicht für die ganze Gruppe, die natürlich anreisen kann.
.........ansonsten sehen Sie die normalen Stornobedingungen.......

o sonstiges:
wir informieren Sie bei Kontaktaufnahme über alle aktuellen Besonderheiten,

Als Beherbergungsbetrieb gilt der Grundsatz: Was in der Corona-Verordnung allgemein erlaubt ist, das wird auch in den Beherbergungsbetrieben erlaubt sein und was allgemein untersagt ist, bleibt auch im Gastgewerbe untersagt.
Es dürfen keine Gäste aufgenommen werden, die aus einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt eines anderen Landes der Bundesrepublik Deutschland anreisen oder dort ihren Wohnsitz haben, in dem oder in der in den letzten sieben Tagen vor der geplanten Anreise die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 laut Veröffentlichung des RKI höher als 50 pro 100.000 Einwohnern liegt.
Bei einem lokalisierten und klar regional eingrenzbaren Infektionsgeschehen können die Beschränkungen analog zur Vorgehensweise in den betroffenen Gebieten auf diesen regionalen Bereich begrenzt werden.
Ausgenommen sind Gäste, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher, französischer oder englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und dieses der zuständigen Ortspolizeibehörde auf Verlangen unverzüglich vorlegen. Das ärztliche Zeugnis muss sich auf eine molekularbiologische Testung stützen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen Staat, den das RKI in eine Liste von Staaten mit hierfür ausreichendem Qualitätsstandard aufgenommen hat, durchgeführt und höchstens 48 Stunden vor der Anreise vorgenommen worden ist.

Das heißt bis auf weiteres:
Weden dieser Aufnahmebestimmung und zur Nachverfolgbarkeit bei einer Ansteckung sind alle Namen, sowie die Erreichbarkeit und der Wohnort je eines Vertreters der anwesenden Haushalte zu dokumentieren, damit das Gesundheitsamt etwaige Infektionsketten nachvollziehen und Betroffene erreichen kann. Wir senden mit den Buchungsunterlagen eine Erfassungsliste.
Gästen ist das gemeinsame Nutzen einer Wohnung ohne Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m nur im Rahmen der zulässigen Kontakte gemäß der Corona-Bekämpfungs-Verordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung, abrufbar unter www.corona.saarland.de, gestattet.

Wie lange diese Regeln gelten, kann nicht abgesehen werden. Deshalb müssen die Bestimmungen vorerst auch für Buchungen in 2021 Berücksichtigung finden.
Wir bitten dies zu beachten.

.
.

Saarland Infos

https://corona.saarland.de/

.

Zugriffe heute: 3 -- gesamt: 401.